Das Neueste von der Grundschule Eschachtal

Die Kobolde wollen lesen lernen - Einschulungsfeier an der Grundschule Eschachtal

Nach einem sehr schönen Einschulungsgottesdienst mit Pfarrerin Kristina Reichle und Pfarrer Josef Kreidler, wurden die Schulanfänger mit Eltern und Gästen herzlichst von der Schulleiterin Kerstin Bob begrüßt.

Traditionell hießen unsere Zweitklässler ihre neuen Klassenkameraden mit einem Theaterstück „Die Kobolde wollen lesen lernen“ herzlich willkommen. Darin zeigten sie den Schulanfängern, dass das Lesen total spannend ist und alle es unbedingt lernen sollten. So kam es, dass die immer zu Schabernack aufgeleten Kobolde, sich nach dem Besuch beim Ältestenrat, gleich auf den Weg zur Grundschule Eschachtal begaben. Nach dem Koboldehrenwort wurden sie schließlich feierlich aufgenommen.

Bei den eingängigen Liedern wurden die Schauspieler von den Drittklässlern unterstützt, die sich ebenfalls sehr über ihre neuen Mitschüler/innen freuten.

Im Anschluss begrüßten auch die Viertklässler die Schulanfänger. Pantomimisch stellten sie neben dem Fach Deutsch weitere Schulfächer vor und überbrachten gute Wünsche für die Zukunft. So stand das Fach Kunst dafür, dass die Welt der Erstklässler immer farbenfroh und lustig bleiben soll. Mit dem Sachunterricht wurde die immer vorhandene Neugier und Entdecker- sowie Experimentierfreude der Kinder verbunden. Die Welt voller Zahlen machte ein Leben ohne Mathematik undenkbar und sollte dazu führen, dass Mathematik zum Lieblingsfach wird. Von der Gemeinde Zimmern, überreicht durch Frau Bürgermeisterin Carmen Merz, bekamen die Schulanfänger leuchtend gelbe Mützen für die dunkle Jahreszeit. Mit den Klassenlehrerinnen, Frau Kerstin Lilienfein und Frau Nicole Singer, verbrachten die Erstklässler endlich ihre erste gemeinsame Unterrichtsstunde als Schulkinder.

Die Ansprache der Schulleiterin für die Eltern stand in diesem Jahr unter dem Motto „Festhalten und Loslassen“. Und so wünschte sie am Ende den Eltern alles erdenklich Gute für die nun folgende gemeinsame Schulzeit, viele Momente des Stolzseins auf ihre Kinder und den Mut, im richtigen Augenblick auch loszulassen zu können. Bei schönstem Wetter wurden Eltern und Gäste allerbestens vom Elternbeirat und den Zweitklasseltern mit Kaffee und Kuchen verwöhnt. Auch unsere Schüler/innen wurden wie immer mit einer großen Kuchenauswahl bedacht. Vielen Dank! Die Schulgemeinschaft Eschachtal freut sich sehr über die Verstärkung durch die Erstklässler im Schulalltag

Herzlich willkommen, liebe Erstklässler

Wir freuen uns riesig auf euch!